Pferdegestütztes Coaching

einzelcoaching

Ablauf

Diese Art von Coaching eignet sich besonders für:

 

  • Klarheit über die eigenen Ressourcen 
  • Klarheit über Führungskompetenzen 
  • Stärken des Selbstvertrauens
  • Treffen von Entscheidungen
  • Umgehen mit Stress und Druck
  • Setzen von Grenzen
  • Körperhaltung und Körpersprache 
  • Wiederannäherung an das Pferd
  • Viele andere Themen 

Pferde nehmen emotionale Veränderungen, Stärken und Schwächen sowie auch Charaktereigenschaften sehr authentisch wahr. Sie sind Meister der Körpersprache und haben eine sehr sensible Wahrnehmung für Stimmungen und Gefühle. 

Den Kontakt mit Menschen spiegeln sie auf ihre individuelle Art auf direkte und ungefilterte Weise wieder.

Das bedeutet das Pferd kann als unser Spiegelbild gesehen werden. Das Pferd lässt sich nicht täuschen, egal wie wir als Mensch auftreten. Die Körpersprache des Menschen lügt nicht, da unsere Gedanken und Gefühle automatisch in unserer Körpersprache ausgedrückt werden. 

 

In einem unverbindlichen Vorgespräch klären wir, was genau der Knackpunkt ist, den es zu überwinden gibt.

Mir ist es wichtig, dass wir in dem Gespräch feststellen, ob Sie in mir den richtigen Coaching-Partner sehen.

Nur wenn eine beidseitige Vertrauensbasis besteht, kann das Coaching ein Erfolg werden. 

 

Im pferdegestützten Coaching geht es darum Pferde zu beobachten oder mit den Pferden in Interaktion zu treten. 

Die Erlebnisse Ihrer Interaktion mit dem Pferd analysieren wir in einer geleiteten Selbstreflexion und übertragen so Ihre gewonnenen Erkenntnisse in die Praxis. 

 

Die Coaching Session dauert 45 min und findet in der Reithalle des Stalls zusammen mit dem Co-Trainer Pferd statt.

Der Ablauf vor Ort gestaltet sich grob wie folgt: 

  • Kurzes kennenlernen der Co-Trainer Pferd in der Rundhalle (meistens wird mit 2 Pferden gearbeitet)
  • Starten des pferdegestützten Coachings mit dem Pferd
  • Es wird mit dem Pferd eine Übung (oder mehrere Übungen hintereinander) durchgeführt 
  • Die Übung wird mit Ihnen besprochen und nur wenn Sie sich damit wohlfühlen
    durchgeführt (Reitkenntnisse sind nicht erforderlich) 
  • Nach der Übung starten wir das Coaching und ich begleite Sie in die Selbstreflexion
  • In dem gemeinsamen Gespräch stellen wir den Transfer in den Alltag her  

Nachcoachings können dann entweder per Telefon stattfinden oder per Walk + Coach. 

 

Das pferdegestützte Coaching findet im Leuchtfeuerhof in Ludwigshafen-Ruchheim statt.

Die Pferde die als Co-Trainer im Coaching agieren, sind artgerecht im Offenstall in der Herde gehalten und sind sehr menschenfreundlich. 

Alle Übungen mit dem Pferd werden vom Boden ausgeführt und Reitkenntnisse sind nicht erforderlich!

Das Coaching mit Pferden ist eine Erfahrung die Ihre Seele berühren wird und eine nachhaltige Veränderung ermöglicht.